Herzlich Willkommen am Institut Arbeit und Qualifikation

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) führt interdisziplinäre und international vergleichende sozialwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Beschäftigung, Arbeit- und Arbeitsgestaltung, Sozialsysteme und Bildung durch. Kennzeichnend für das Forschungsprofil ist die Kombination von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung.
[Lesen Sie mehr]

Neue Publikationen

IAQ-Standpunkt 2017-01
Gerhard Bäcker: Verbesserungen bei den Erwerbsminderungsrenten und Herstellung der Renteneinheit. Anhörung des Bundestagsausschusses Arbeit und Soziales am 12.05.2017: Schriftliche Stellungnahmen

IAQ-Forschung 2017-03
Gerhard Bosch und Thorsten Kalina: Wachsende Ungleichheit in der Prosperität – Einkommensentwicklung 1984 bis 2015 in Deutschland

IAQ-Forschung 2017-02
Gerhard Bäcker, Andreas Jansen und Jutta Schmitz: Rente erst ab 70? Probleme und Perspektiven des Altersübergangs

IAQ-Report 2017-04
Gerhard Bosch, Tabea Bromberg, Thomas Haipeter und Jutta Schmitz: Industrie und Arbeit 4.0: Befunde zu Digitalisierung und Mitbestimmung im Industriesektor auf Grundlage des Projekts „Arbeit 2020“

Schulten, Thorsten / Dribbusch, Heiner / Bäcker, Gerhard / Klenner, Christina (Hrsg.), 2017:
Tarifpolitik als Gesellschaftspolitik. Strategische Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Beiträge zu Ehren von Reinhard Bispinck. Hamburg: VSA-Verl. ISBN 978-3-89965-769

Weitere neue Publikationen

 

Vorträge

Dr. Steffen Lehndorff: Europa neu denken – Weg von der Wirtschaftsunion hin zu einer Sozialunion?
(Miss-)Verständnis Europa / Stadt Dortmund / Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Rathaus Dortmund, 26.06.2017

Dr. Karen Jaehrling: The atypical and gendered ‘employment miracle’ in Germany: a result of employment protection reforms or long-term structural changes?
Book launch – Myths of employment deregulation: how it neither creates jobs nor reduces labour market segmentation / European Trade Union Institute (ETUI)
Brüssel, 27.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Prekäre Beschäftigung: Bewältigung und Gegenstrategien.
Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen. Armutskongress 2017 / Der Paritätische / DGB / Nationale Armutskonferenz nak
Berlin, 27.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Sirikit Krone: Duales Studium: Perspektiven im Unternehmen – Beziehungen aufbauen, Bindung schaffen.
Ausbilden im dualen Studium / IHK Koblenz
Koblenz, 27.06.2017

Prof. Dr. Ute Klammer: Panel 3: Aufwertung der sozialen Dienstleistungen – für mehr Lebensqualität und Gerechtigkeit.
Abschlussforum "Arbeit der Zukunft": Veranstaltung anlässlich der Vorstellung des Abschlussberichts der Kommission "Arbeit der Zukunft" / Hans-Böckler-Stiftung
Berlin, 28.06.2017
Weitere Informationen

Weitere Vorträge