Herzlich Willkommen am Institut Arbeit und Qualifikation

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) führt interdisziplinäre und international vergleichende sozialwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Beschäftigung, Arbeit- und Arbeitsgestaltung, Sozialsysteme und Bildung durch. Kennzeichnend für das Forschungsprofil ist die Kombination von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung.
[Lesen Sie mehr]

Neue Publikationen

IAQ-Standpunkt 2016-02
Gerhard Bosch: Arbeitslosenversicherung gerechter gestalten und Zugänge verbessern - Schutzfunktion der Arbeitslosenversicherung stärken.

Brettschneider, Antonio / Klammer, Ute , 2016:
Lebenswege in die Altersarmut. Biografische Analysen und sozialpolitische Perspektiven. Berlin: Duncker & Humblot, Sozialpolitische Schriften, Band 94, ISBN Print & E-Book: 978-3-428-84790-7
Informationen zum Inhalt

Weitere neue Publikationen

  

Vorträge

Jutta Schmitz: Vom Ruhe- zum Unruhestand.
Webinarreihe "Der Mensch und die Gesellschaft - Demografischer Wandel" / VHS Böblingen-Sindelfingen e.V.
Online-Vortrag, 04.05.2016
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Growing Diversity in the European Trade Union Landscape.
EUROPEAN LABOUR RIGHTS AT A CROSSROADS / transform! european network for alternative thinking and political dialogue
Wien, 06.05.2016

Weitere Vorträge