27.03.2019
Dr. Caroline Richter, Alexander Bendel: Chancen und Risiken durch Digitalisierung in Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Werkstätten: Messe 2019. Nürnberg, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen.
Weitere Informationen

28.03.2019
Alexander Bendel, Dr. Caroline Richter: Praxis der Entgeltordnungen in Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Werkstätten: Messe 2019. Nürnberg, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen.
Weitere Informationen

05.04.2019
Dr. Caroline Richter: Mintzberg revisited: Organisationssoziologische Perspektiven auf Universität am Beispiel Lehre (zusammen mit Katharina Mojescik & Prof. Dr. Jessica Pflüger)
"Organisierte Moral", Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie der DGS, 04.-05. April 2019 an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg Offener Stream: Aktuelle Forschung in der Organisationssoziologie.

05.04.2019
Dr. Caroline Richter: Moral im Feld Sozialer Leistungsanbieter: Vertrauen und Angst in digitalisierten Zeiten.
"Organisierte Moral", Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie der DGS, 04.-05. April 2019 an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.

26.04.2019
Dr. Caroline Richter: Datenvielfalt und qualitative Sekundäranalysen: Perspektiven aus Forschung und Lehre.
Datenvielfalt: Potenziale und Herausforderungen. 2. Tagung des Netzwerks Qualitative Methoden, 24. bis 26. April 2019, Salzburg.
Weitere Informationen

27.04.2019
Dr. Caroline Richter, Alexander Bendel: Arbeit 4.0 als Herausforderung für Sozialarbeitswissenschaft und die Praxis Sozialer Arbeit: Theoretische und empirische Perspektiven auf Organisation und Profession.
"Wandel der Arbeitsgesellschaft", Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA), 26. bis 27.04.2019, Stuttgart.
Weitere Informationen

27.04.2019
Dr. Caroline Richter: Digitalisierung und Vertrauen: Neue Anforderungen an Profession und Organisation/en Soziale Arbeit.
"Wandel der Arbeitsgesellschaft", Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA), 26.-27.04.2019, Stuttgart.
Weitere Informationen

10.05.2019
Dr. Caroline Richter: Der Ruf nach Vertrauen in digitalisierten Zeiten: Verantwortung und Privatheit als Wertekonflikt im Feld Sozialer Leistungen.
"Verantwortung in digitalen Kulturen - Privatheit im Geflecht von Recht, Medien und Gesellschaft", Tagung des DFG-Graduiertenkollegs 1681/2 "Privatheit und Digitaliserung", Passau.

14.02.2019
Dr. Caroline Richter: Forschendes Lernen an der Universität zwischen Lehrenden und institutionellen Rahmenbedingungen: Soziologische Befunde (mit Katharina Mojescik & Prof. Dr. Jessica Pflüger)
Zur Erforschung Forschenden Lernens - Implikationen für Lehrer_innenbildung, Wissenschaft und Praxis. Fachtagung an der Universität Bielefeld am 14. Februar 2019.
Weitere Informationen

19.12.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Querschnittsaufgaben und Kooperation –zur Bedeutung regionaler Netzwerke.
10 Jahre innovaBest – 10 Jahre Netzwerk W, Frechen.
Vortragsfolien

13.12.2018
Dr. Sirikit Krone: Duales Studium im BBiG.
Fachgespräch zur BBiG-Novellierung, SPD-Bundestagsfraktion, Berlin.

22.11.2018
Dr. Karola Köhling: LokalKooperationsprozesse in der vorbeugenden Sozialpolitik – Analysekategorien und Entwicklungspotenziale.
Vernetzungstreffen der Sozialpolitik-Forschung in Nordrhein-Westfalen Kooperationsveranstaltung des FGW und der Sektion Sozialpolitik und Sozialökonomie der Ruhr-Universität Bochum.
Weitere Informationen

21.11.2018
Dr. Caroline Richter: Hochschulangehörige und Behinderung – Wissensstand und Forschungslücken.
„Tage der Vielfalt an der RWTH Aachen“, Aachen.

14.11.2018
Dr. Karola Köhling: Integration durch Bildung: die Berufsorientierung jugendlicher Flüchtlinge als Querschnittsaufgabe.
Bitte neu aufstellen! Jugendberufshilfe in Zeiten von Inklusion, Integration, Fachkräftequalifizierung und Digitalisierung. Würzburg, Fachverbände BAG EJSA, BVkE e. V., BAG KJS, EFAS e. V. und EREV e. V..

14.11.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Vernetzung vor Ort –Wissenschaftliche Ansätze zum Management von Schnittstellen.
Kommunale Integrationszentren –Landesweite Koordinierungsstelle Querschnittstagung 2018, Gelsenkirchen.
Vortragsfolien

14.11.2018
Dr. Caroline Richter, Alexander Bendel: Steigerungsbeträge bemessen: Perspektiven für Werkstatträt_innen.
OWL-Konferenz der Werkstatträte . Bielefeld, Bethel.

09.10.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Der komplexe Sozialstaat: Ein Analyseraster zur Rekonstruktion von Schnittstellen.
Dialog, Strategie und Vernetzung, 2. FIS-FORUM, Tagungswerk Jerusalemkirche, Berlin.
Weitere Informationen

10.09.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: The Transitions to VET for Young Refugees -Governance Structures and Local Cooperation.
Bonn.
Vortragsfolien

12.07.2018
Dr. Karola Köhling: Migration und Integration als Herausforderung für das Bildungs- und Ausbildungssystem.
Colloquium Fundamentale - "Arbeitswelten der Zukunft: Visionen, Chancen, Risisken". Karlsruher Institut für Technologie, Zentrum für Angewandte Kulruwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie.
Weitere Informationen

04.07.2018
Alexandra Graevskaia: Angebote, Nutzung und Entwicklungsmöglichkeiten der akademischen Nach- und Weiterqualifizierung zugewanderter Akademiker_innen.
Hochqualifiziert zugewandert – und dann? Weiterqualifizierungsprogramme für zugewanderte Akademiker_innen auf dem Prüfstand. Campus Duisburg, Gerhard Mercator Haus. Institut Arbeit und Qualifikation

04.07.2018
Prof. Dr. Matthias Knuth: Finanzierung des Lebensunterhalts während der akademischen Nach- und Weiterqualifizierung hochqualifizierter Migrant_innen.
Hochqualifiziert zugewandert – und dann? Weiterqualifizierungsprogramme für zugewanderte Akademiker_innen auf dem Prüfstand. Campus Duisburg, Gerhard Mercator Haus. Institut Arbeit und Qualifikation

21.06.2018
Susanne Eva Schulz: Die Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) als Beispiel für die Analyse von Schnittstellenproblemen und Bearbeitungsstrategien.
Fragmentierung und Integration. Schnittstellenprobleme und Schnittstellenmanagement im deutschen Sozialstaat. Gerhard-Mercator-Haus, Universität Duisburg-Essen, Lotharstr. 57, 47057 Duisburg. Institut Arbeit und Qualifikation in Kooperation mit Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. / FGW - Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (e.V.)

19.06.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Vernetzung der Akteure und Kooperation in der Vorbereitung junger Geflüchteter auf die berufliche Ausbildung.
„Wege in die Berufsausbildung - Wie kann Integration junger Geflüchteter in berufliche Ausbildung gelingen?“ Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und Friedrich Ebert Stiftung (FES), Berlin.
Vortragsfolien

07.06.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete als Kooperationsaufgabe im lokalen Netzwerk.
BIBB Kongress 2018, Berlin.
Vortragsfolien

07.03.2018
Dr. Karola Köhling, Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete als Kooperationsaufgabe.
Fachtagung Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete. Herausforderungen – Kooperationsformen – Praxisbeispiele. Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Hörsaalgebäude LX. Institut Arbeit und Qualifikation in Kooperation mit Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. / FGW - Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (e.V.)
Vortragsfolien

07.03.2018
Dr. Karola Köhling, Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Strukturen für die lokale Kooperation.
Fachtagung Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete. Herausforderungen – Kooperationsformen – Praxisbeispiele. Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Hörsaalgebäude LX. Institut Arbeit und Qualifikation in Kooperation mit Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. / FGW - Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (e.V.)
Vortragsfolien

22.02.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Gestaltung institutioneller Übergänge – Das Beispiel Schule, Jugendhilfe und Arbeitsverwaltung.
Gastvortrag. Kassel, Universität Kassel.
Vortragsfolien

16.02.2018
Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Familienzentren in Castrop-Rauxel Veranstaltung.
10 Jahre Familienzentren. Castrop-Rauxel, Stadt Castrop-Rauxel.
Vortragsfolien