Fachtagung Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete. Herausforderungen – Kooperationsformen – Praxisbeispiele

Programm

ab 9:30 Ankommen und Kaffee
10:00 Begrüßung
10:10-11:00 Einführungsvortrag:
Berufsorientierung für jugendliche Geflüchtete als Kooperationsaufgabe
11:00-11:15 Kaffeepause
11:15-12:15 Panel 1:
Die Internationale Förderklasse und der Weg in das Regelsystem schulischer und beruflicher Bildung
- Wolfgang Krämer, Kommunales Integrationszentrum, Kreis Recklinghausen
- Gabriele Trappmann, Albrecht-Dürer-Berufskolleg, Düsseldorf
- Verena Uygun, Berufskolleg Vera Beckers, Krefeld
12:15-13:00 Mittagspause
13:00-14:00 Panel 2:
Übergangsbegleitung in lokalen Netzwerken
- Dr. Peter Enzenberger, Kommunales Integrationszentrum, Rhein-Sieg-Kreis
- Christine Müller, Landesarbeitsgemeinschaft Kath. Jugendsozialarbeit, Köln
- Lydia Schillner, Kommunales Jobcenter Hamm
14:00-15:15 World Café:
Austausch von Ideen und Erfahrungen zur Vorbereitung und Begleitung des Übergangs in weitere Bildungs- und Berufswege
15:15-15:30

Kaffeepause

15.30-16.00 Ausblick:
Strukturen für die lokale Kooperation