Buchinfo



Brötz, Rainer / Dorsch-Schweizer, Marlies / Haipeter, Thomas, 2006: Berufsausbildung in der Bankbranche vor neuen Herausforderungen. Bielefeld: Bertelsmann. Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung, Bonn. ISBN 3-7639-1074-3

Mit der tiefgreifenden Umstrukturierung der Bankenbranche in den vergangenen Jahren haben sich auch die Qualifikationsanforderungen an die künftigen Bankkaufleute grundlegend verändert. Ihr Ausbildungsschwerpunkt ist heute der Vertrieb. Ihr primärer Einsatzort ist der Privatkundenbereich des Retail-Geschäftes in den Filialen. Vorrangig sind nicht mehr die fachlichen Qualifikationen des Universalbankgeschäftes gefragt, sondern kommunikative Kompetenzen und verkäuferisches Verhalten. Darauf werden die Rekrutierungsinstrumente, die Einsatzorte und Inhalte der praktischen Ausbildung im Betrieb und schließlich auch die Bewertungs- und Übernahmekriterien in den Unternehmen abgestellt.
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) befragte betriebliche Ausbildungsakteure der Bankenbranche zur aktuellen Ausbildungspraxis und zu ihren Erwartungen an das künftige Profil des Berufes.