2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007

Vorträge



Prof. Dr. Gerhard Bosch: Die Zukunft der Zukunft der Arbeit – Trends und Strategien.
Die Zukunft der Zukunft der Arbeit / Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE / Hans-Böckler-Stiftung
Hannover, Veranstaltungszentrum ver.di-Höfe, 08.08.2017
Weitere Informationen

Dr. Andreas Jansen: Alter und Alterssicherung: Ein Treiber für mehr (Un-)Gleichheit?
Einkommens- und Vermögensungleichheit - Was man dagegen tun kann / DGB Bildungswerk - Forum Politische Bildung
Hattingen, DGB Tagungszentrum, 28.08.2017

Prof. Dr. Thomas Haipeter, Dr. Markus Hertwig, Dr. Sophie Rosenbohm: European Works Councils: New Fields of Action for the Articulation of Worker Interests.
Rethinking German Political Economy: Lessons for Comparative Theorizing after the Social Democratic Century / Rutgers School of Management and Labor Relations and University of Duisburg-Essen
San Francisco, Goethe-Institut, 30.08.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Ute Klammer: Capitalism in Motion | New Actors, New Strategies (Chair)
Rethinking German Political Economy: Lessons for Comparative Theorizing after the Social Democratic Century / Rutgers School of Management and Labor Relations and University of Duisburg-Essen
San Francisco, Goethe-Institut, 30.08.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Interactions in the Ongoing Process of Crises in Europe — The Role of Germany.
Rethinking German Political Economy: Lessons for Comparative Theorizing after the Social Democratic Century / Rutgers School of Management and Labor Relations and University of Duisburg-Essen
San Francisco, Goethe-Institut, 30.08.2017
Weitere Informationen

Dr. Tabea Bromberg: Was macht Arbeit 4.0 mit den Beschäftigten?
Arbeit 4.0 - Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert / Friedrich Ebert Stiftung Landesbüro NRW
Goch, 01.09.2017

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Knowledge workers' mental health in a digitized multi-locale setting.
International Workshop on Teamworking (IWOT) 21 / Norwegian University of Science and Technology, SINTEF Raufoss Manufacturing & SFI Manufacturing
Norwegian University of Science and Technology (NTNU), campus Gløshaugen, Trondheim/Nor., 07.09.2017

Dr. Claudia Weinkopf, Frederic Hüttenhoff: Die Um- und Durchsetzung von Mindestlöhnen in drei Branchen.
Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns / Geschäfts- und Informationsstelle für den Mindestlohn, Berlin
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 13.09.2017

Prof. Dr. Ute Klammer: Convenor of "Relating social policy and social work"
New horizons of European social policy: Risks, opportunities and challenges. ESPAnet Conference 2017 / espanetEurope, ISCSP U-Lisboa
Portugal, Lisboa, 15.09.2017
Weitere Informationen

Dr. Erich Latniak: Führung in der Arbeitswelt 4.0 - Stand der Forschung und offene Fragen – das Projekt vLead (zusammen mit Rebekka Mander, Christine Syrek, Conny H. Antoni, Ulrike Hellert, Andreas Kolbe)
Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0 / IAW e.V. Tübingen; ZEW, Mannheim; FhG-IAO, Stuttgart; FhG-ISI, Karlsruhe; Universität Hohenheim
Haus der Wirtschaft Stuttgart, 04.11.2017
Weitere Informationen

Dr. Monique Ratermann-Busse: Duales Studium - Eine besondere Akteurskonstellation.
Sektionstagung: Governance von Bildung - Soziale Konstruktion von Bildungswirklichkeiten in Schule, Berufsbildung, Hochschule und Erwachsenenbildung / Kongress der Sektionen Bildungssoziologie der schweizerischen, österreichischen und deutschen Gesellschaften für Soziologie (SGS, ÖGS, DGS) und dem Leading House on Governance in Vocational and Professional Education und Training (GOVPET)
Universität Basel, 10.11.2017

Dr. Anja Gerlmaier: Gestaltungskompetenz – Organisationale Gestaltung gesunder Arbeit (Forum 5)
Die Zukunft der Arbeit: Arbeiten 4.0 – Zu jeder Zeit und an jedem Ort? / IAG (Institut für Arbeit und Gesundheit der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung)
Dresden, 23.11.2017

Vortragsarchiv

Dr. Erich Latniak: Demografie und älter werdende Belegschaft als Herausforderung und Chance im Betrieb.
Informationsveranstaltung / Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Köln, 19.07.2017

Dr. Anja Gerlmaier: Psychische Belastungen und Stress bei hoch qualifizierter Wissensarbeit: das Präventionskonzept In-Balance! an der UDE.
Kolloquium SFB 1242 / Uni Duisburg-Essen, SFB1242 Nichtgleichgewichtsdynamik kondensierter Materie in der Zeitdomäne
Duisburg, 11.07.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Berufliche Ausbildung und Facharbeit im Wandel.
Berufsbildungsausschuss / Handwerkskammer Düsseldorf
Düsseldorf, 11.07.2017
Vortragsfolien
Weitere Informationen

Dr. Sophie Rosenbohm: Employee interests in multinational companies: European Works Councils and the problem of interest articulation (zusammen mit Prof. Dr. Markus Hertwig)
33rd EGOS Colloquium / European Group for Organizational Studies (EGOS)
Kopenhagen, 07.07.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Ute Klammer: Frauen in einer sich verändernden Arbeitswelt.
Internationales Symposium 2017 / Deutsche Welle
Bonn, Kurt-Schumacher-Straße 3, 9.30–17.30 Uhr, 06.07.2017
Weitere Informationen

Dr. Sirikit Krone: Eckdaten zu dualen Studienageboten.
Expertenworkshop "Potenziale des Dualen Studiums" / Stiftung Mercator und VDMA
Essen, 06.07.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: The making of the German minimum wage: a case study of institutional change.
ILO 5th RDW Conference, July 3-5, 2017 / International Labour Organization
Geneva, 05.07.2017
Vortragsfolien
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Can a universal basic income resolve future income security challenges?
ILO 5th RDW Conference, July 3-5, 2017 / International Labour Organization
Geneva, 04.07.2017
Vortragsfolien
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Reducing precarious work for part-timers and variable hours workers through social dialogue (zusammen mit Jill Rubery und Philippe Méhaut)
ILO 5th RDW Conference, July 3-5, 2017 / International Labour Organization
Geneva, 03.07.2017
Vortragsfolien
Weitere Informationen

Dr. Claudia Weinkopf, Dr. Karen Jaehrling: Tying up the value chain: Collective bargaining in production networks.
5th Conference of the Regulating for Decent Work Network (RDW) / Genf, ILO, 03.07.2017

Dr. Karen Jaehrling: Paper moving to an e-World: New virtuous circles in retail logistics? Results from qualitative case studies.
SASE 29th Annual Meeting / Society for the Advancement of Socio-Economics
Lyon, Frankreich, 30.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Karen Jaehrling, Dr. Claudia Weinkopf: Tying up the value chain: Collective bargaining in production networks.
SASE 29th Annual Meeting / Society for the Advancement of Socio-Economics
Lyon, Frankreich, 30.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Karen Jaehrling: Innovations and job quality: Farewell to the virtuous circle? Introduction to the session.
SASE 29th Annual Meeting / Society for the Advancement of Socio-Economics
Lyon, Frankreich, 30.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: The Making of the German Minimum Wage: A Case Study of Institutional Change.
What's Next? Disruptive/Collaborative Economy or Business as Usual? 29th Annual Meeting, June 29 - July 1 / Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE)
Lyon, France, 30.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Thomas Haipeter, Dr. Sophie Rosenbohm: Articulation between actors and levels: An enlarged perspective on cross-border employee representation in multinational companies.
29th SASE Annual Meeting / Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE)
Lyon, 30.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Martin Brussig: "Diskriminierungsrisiken in der öffentlichen Arbeitsvermittlung". Hauptergebnisse der Untersuchung.
Vorstellung des dritten Gemeinsamen Berichtes der Antisdiskriminierungsstelle und weiterer Beauftragter / Bundespressekonferenz
Berlin, 29.06.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik.
Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit / BAG Arbeit
Berlin, 29.06.2017

Prof. Dr. Ute Klammer: Panel 3: Aufwertung der sozialen Dienstleistungen – für mehr Lebensqualität und Gerechtigkeit.
Abschlussforum "Arbeit der Zukunft": Veranstaltung anlässlich der Vorstellung des Abschlussberichts der Kommission "Arbeit der Zukunft" / Hans-Böckler-Stiftung
Berlin, 28.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Karen Jaehrling: The atypical and gendered ‘employment miracle’ in Germany: a result of employment protection reforms or long-term structural changes?
Book launch – Myths of employment deregulation: how it neither creates jobs nor reduces labour market segmentation / European Trade Union Institute (ETUI)
Brüssel, 27.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Prekäre Beschäftigung: Bewältigung und Gegenstrategien.
Umsteuern: Armut stoppen, Zukunft schaffen. Armutskongress 2017 / Der Paritätische / DGB / Nationale Armutskonferenz nak
Berlin, 27.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Sirikit Krone: Duales Studium: Perspektiven im Unternehmen – Beziehungen aufbauen, Bindung schaffen.
Ausbilden im dualen Studium / IHK Koblenz
Koblenz, 27.06.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Europa neu denken – Weg von der Wirtschaftsunion hin zu einer Sozialunion?
(Miss-)Verständnis Europa / Stadt Dortmund / Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Rathaus Dortmund, 26.06.2017

Dr. Tabea Bromberg: Arbeit der Zukunft gestalten.
Arbeit der Zukunft mitgestalten. Herausforderungen für die Betriebs- und Personalrätearbeit / DGB-Region Emscher-Lippe
Gelsenkirchen, 23.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Forschungsstand: Arbeit 4.0 gestalten.
Arbeitswelt Logistik 4.0 / DIALOGistik Duisburg
Duisburg, Casino Bliersheim, 20.06.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Matthias Knuth: Arbeitsmarkintegration von Geflüchteten – frühzeitige Intervention, Aktionismus oder lehrreiches Scheitern?
Übergreifender AK "Regionale Netzwerke zur Integration in Ausbildung und Arbeit im Kontext von Flucht und Zuwanderung" / Bezirksregierung Arnsberg, Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren
Dortmund, 08.06.2017

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Lebensphasenorientierte Führung – Konzepte und Umsetzung II.
Weiterbildungsstudiengang Arbeitswissenschaft. Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte / Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft (IfA)
Hannover, 08.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Karola Köhling: Wissenschaftliche Einschätzung zum Schulzugang für junge Geflüchtete.
Fachtagung: Gemeinsam lernen - Chancen für junge Geflüchtete in NRW / Bündnis länger gemeinsam lernen in NRW und ev. Kirchenkreis Dortmund
Dortmund, Reinoldinum, 08.06.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Kritische Auseinandersetzung mit den Büchern "Radikal gerecht" von Thomas Straubhaar und "Basic Income" von Philippe Van Parijs.
Bedingungsloses Grundeinkommen – Buchvorstellung & Diskussion / Wirtschaftsdienst und Intereconomics
Hamburg, ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Neuer Jungfernstieg 21, Raum 519, 07.06.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Spaltende Integration: Alternativen zur aktuellen Finanz- und Wirtschaftspolitik unter Einbezug von Länderbeispielen in der EU.
Die unendliche Geschichte der EU-Finanzkrise - Europa am Scheideweg? / Friedrich-Ebert-Stiftung
Bonn, 30.05.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Jobintegration von Flüchtlingen.
Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft "Integration durch Arbeit" / Deutscher Caritasverband e.V.
Berlin, 23.05.2017

Dr. Andreas Jansen: Längerfristig (dauerhaft) öffentlich geförderte Beschäftigung: ein Instrument zur Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe von arbeitsmarktfernen Personengruppen?
Arbeitsmarktkonferenz / Stadt Oberhausen
Oberhausen, TZU Technologiezentrum Umweltschutz, 23.05.2017

Dr. Sirikit Krone: "Hybridbereich" duale Studiengänge.
Wandel der beruflichen Qualifizierung aus der Perspektive der beruflichen und hochschulischen Bildung / DZHW, Hannover
Hannover, 19.05.2017

Prof. Dr. Martin Brussig: Entwicklung und Anwendung von Technologien für Gesundheit und Teilhabe – was leistet der Markt, was leistet der Staat?
3. Sitzung der Fokusgruppe „Gesundheit und Teilhabe in der digitalen Arbeitswelt“ / Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Berlin, 19.05.2017

Prof. Dr. Thomas Haipeter, Dr. Markus Hertwig, Dr. Sophie Rosenbohm: Interessenartikulation in multinationalen Unternehmen: konzeptionelle Überlegungen und Analyserahmen.
Workshop „Handlungsräume und Koordinationsprobleme von Interessenvertretung“ im Rahmen des Forschungsprojektes „Interessenvertretung in nationalen und transnationalen Handlungsräumen: Unternehmensrestrukturierung und das Problem der Interessenartikulation / Duisburg, Universität Duisburg-Essen, 18.05.2017

Prof. Dr. Thomas Haipeter, Dr. Markus Hertwig, Dr. Sophie Rosenbohm: Muster der Interessenartikulation in multinationalen Unternehmen: empirische Ergebnisse.
Workshop „Handlungsräume und Koordinationsprobleme von Interessenvertretung“ im Rahmen des Forschungsprojektes „Interessenvertretung in nationalen und transnationalen Handlungsräumen: Unternehmensrestrukturierung und das Problem der Interessenartikulation / Duisburg, Universität Duisburg-Essen, 18.05.2017

Dr. Anja Gerlmaier: Psychische Belastungen und Stress bei hochqualifizierter Wissensarbeit - Ursachen, Verbreitung und betriebliche Gestaltungsansätze.
Betriebsversammlung / Steinmüller Babcock Environment GmbH
Gummersbach, 18.05.2017

Dr. Erich Latniak: Aktuelle Herausforderungen der Arbeitszeitgestaltung.
Forum Arbeitszeit des IG Metall Bildungszentrums / IG Metall Bildungszentrum
Lohr, 18.05.2017

Lina Zink: Input: Altersarmut.
Armut im Sozialraum / Fachstelle für sozialraumorientierte Armutsbekämpfung (FSA)
Gelsenkirchen, 18.05.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Europa muss sich neu begründen.
Vortragsveranstaltung mit Diskussion / Stadt Detmold in Kooperation mit der Buchhandlung Kafka & Co
Rathaus am Markt in Detmold, 11.05.2017

Jutta Schmitz: Altersarmut bei Frauen – wie verhindern?
Jung und prekär – alt und arm?! Die Auseinandersetzung um die Zukunft der Rente in Deutschland / Gemeinschaftsveranstaltung von KDA, SozVD, IG Metall Hannover, Verdi-Bezirk, IG BCE LBZ, FES Niedersachen, Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften Hannover
Hannover, 10.05.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Arbeitsmarktintegration als Gesamtprozess.
Deutschland lernt Integration / Evangelische Akademie Loccum
Loccum, 09.05.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Tarifliche und gesetzliche Arbeitszeitregulierung – zwischen Gestaltungswünschen der Beschäftigten und Flexibilitätsanforderungen der Unternehmen.
Betriebsrätetagung / IG Metall Offenbach
Frankfurt-Rodgau, 09.05.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Zeit für neue Zeiten: Entwicklungen in der Arbeitszeit- und Leistungspolitik.
Arbeitszeitkonferenz / IG Metall Hanau-Fulda
Hanau, 06.05.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten – frühzeitige Intervention, Aktionismus oder lehrreiches Scheitern?
Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten - Spagat zwischen gutem Gelingen und lehrreichem Scheitern / Kreisintegrationszentrum Mettmann
Mettmann, 05.05.2017

Prof. Dr. Ute Klammer: Begrüßung und Einführung.
Vorbeugende Sozialpolitik: Die Rolle der Bundesländer im "Sozialinvestitionsstaat" / Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung e.V. (FGW)
Düsseldorf, 05.05.2017
Weitere Informationen

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Lebensphasenorientierte Führung - Konzepte und Umsetzung I.
Weiterbildungsstudiengang Arbeitswissenschaft, Arbeitswissenschaft für Fach- und Führungskräfte / Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft (IfA)
IfA, Hannover, 04.05.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Befähigende Arbeitsmarktpolitik an der Schwelle zwischen Arbeitslosigkeit und Betrieben.
Fachtag Assistierte Beschäftigung in Baden Württemberg / Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.
Stuttgart, 04.05.2017

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Familienzentren an Grundschulen – Konzepte und erste Erfahrungen.
Fachveranstaltung Familienzentren / Stadt Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, 03.05.2017
Vortragsfolien

Prof. Dr. Ute Klammer: Wandel der Beschäftigungsformen: internationale Befunde und Erfahrungen.
Arbeit und Ungleichheit. Die Rolle der Institutionen auf dem Arbeitsmarkt / Akademie für Politische Bildung. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS).
Tutzing, 29.04.2017
Weitere Informationen

Dr. Anja Gerlmaier: „Moderne“ Arbeitszeitarrangements – wie gesund sind sie wirklich? Handlungsmöglichkeiten für betriebliche Interessenvertretungen.
Arbeitszeitpolitische Konferenz "Wem gehört die Zeit?" / IG Metall Köln-Leverkusen ; DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Köln, 27.04.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Ansatzpunkte für mehr Einfluss auf die eigene Arbeitszeit. Handlungsmöglichkeiten für betriebliche Interessenvertretungen.
Arbeitszeitpolitische Konferenz "Wem gehört die Zeit?" / IG Metall Köln-Leverkusen ; DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Köln, 27.04.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Ein Plus im globalen Wettbewerb: Ausbau beruflicher Bildung. Vierergespräch mit Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Prof. Dr. Werner Tillmetz, Dirk Werner.
Höhere Berufsbildung: Chancen für Jugendliche, Fachkräfte und Unternehmen. Symposium / Konrad-Adenauer-Stiftung / Zentralverband des Deutschen Handwerks ZDH
Berlin, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, 27.04.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Matthias Knuth: Umsetzung der Angebote für geflüchtete Frauen auf der Praxisebene: Erfahrungen und Erkenntnisse aus Projekten, Unternehmen und Hochschulen.
Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten / IQ-Fachstelle Arbeitsmarktintegration
Berlin, 26.04.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Arbeiten heute – nach den Regeln von gestern. Impulsreferat.
„Betriebliche Handlungsfelder bei der Gestaltung der Arbeitszeit“. Arbeitstagung / IG Metall Mülheim-Essen-Oberhausen
Essen, Gewerkschaftshaus, 26.04.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Matthias Knuth: Förderstrukturen und Instrumente zur erfolgreichen Implementierung eines Sozialen Arbeitsmarktes.
Ein Neuer Sozialer Arbeitsmarkt für Nordrhein-Westfalen / DGB NRW / Diakonie Rheinland Westfalen-Lippe
Düsseldorf, 20.04.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Martin Brussig: Soziale Teilhabe – eine Annäherung.
Führungskräftetreffen des BMAS und der BA / Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesagentur für Arbeit
Lauf, 07.04.2017

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Organisationsgestaltung digitalisierte Arbeitssysteme: Neue Anforderungs- und Ressourcensituation für die Beschäftigten?
Gesunde Arbeit in Pionierbranchen - Praxis und Gestaltung digital vernetzter Arbeitsprozesse / Institut für Soziologie, FSU Jena
Paradies-Café, Jena, 06.04.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Thomas Haipeter: Industrieangestellte - Wie lässt sich betriebliche Interessenvertretung und Beteiligung im Angestelltenbereich gestalten?
AngestelltenForum der IG Metall Hannover / Hannover, 04.04.2017

Frederic Hüttenhoff: Gewährleistung fairer Arbeitsbedingungen im Kontext der EU-Migration.
Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen: "Teilhabe voranbringen - Gemeinschaft stärken" / Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
Dortmund, 03.04.2017

Jutta Schmitz: Zukunft der Alterssicherung.
Frühjahrstagung des Fachbereichs Sozialversicherte / Sozialverband VdK NRW
Bad Fredeburg, 31.03.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Zerfällt Europa? – Was hält Europa zusammen?
Diskussionsveranstaltung / DGB-Herne & Sozialforum
Herne, 30.03.2017

Dr. Monique Ratermann-Busse: Erfolgsfaktoren einer gelingenden Sprachförderung.
Abschlussveranstaltung des Projektes SiA - Vorstellung der Handreichung "Sprachbildung in der Kita - alltagsintegriert und interkulturell" / Stadt Frankfurt, Amt für interkulturelle Angelegenheiten
Frankfurt, 29.03.2017

Prof. Dr. Thomas Haipeter: Arbeitszeitpolitik - neue Entwicklungen und Herausforderungen für Interessenvertretungen
Arbeitskreis Leuchtenindustrie der IG Metall / Regensburg, 27.03.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen als Herausforderung und Chance.
Caritasverband Moers-Xanten e.V.
Kamp-Lintfort, 22.03.2017

Jutta Schmitz: Alterssicherung unter Druck: Altersarmut? Ein Leben in Würde? Ein solidarisches Rentensystem?
Ver.Di Bezirk MH/OB
Oberhausen, Arbeiterwohlfahrt Oberhausen, Elsässer Straße 17-19, 21.03.2017

Prof. Dr. Martin Brussig: Kommentar zu "Stärken und Schwächen der Praxis der beruflichen Wiedereingliederung (RTW) in Deutschland im Licht der Praxis in den Niederlanden und in Finnland"
26. Reha-wissenschaftliches Kolloquium / Deutsche Rentenversicherung, Deutsche Gesellschaft für Rehabilitation
Frankfurt / M., 21.03.2017

Prof. Dr. Ute Klammer: Beschäftigung und gute Arbeit (Vertretung f. Prof. Dr. Gerhard Bosch)
NRW 2020: Gute Arbeit – Nachhaltige Entwicklung 2017. Zwischenbilanz / NRW DGB
Düsseldorf, Museum Kunstpalast, 20.03.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Wem gehört die Zeit? Kurze Vollzeit zu einer Chance für alle machen!
Wem gehört die Zeit? / IG Metall Esslingen
Esslingen, 20.03.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Discussant.
Workshop “Crisis of social reproduction: Struggles over nature, community, democracy and care” / Collège d’Etudes Mondiales/Fondation Maison des sciences de l’homme
Paris, 13.03.2017

Jutta Schmitz: Altersarmut verhindern! Für eine gute und solidarische Rente.
Das muss drin sein: Gute Arbeit – Gute Rente / Bundestagsfraktion Die Linke
Berlin, Deutscher Bundestag, Fraktionssaal, 10.03.2017
Weitere Informationen

Jutta Schmitz: Rentenpolitische Entscheidungen und ihre Auswirkungen auf das Rentenniveau von Frauen.
„Abgehängt“. Polit-Talk zum Internationalen Frauentag / DGB-Kreisfrauenausschuss im Kreisverband Lippe / ver.di-Ortsfrauengruppe Lippe / VHS Detmold-Lemgo / Gleichstellungsstellen im Kreis Lippe
Detmold, Alte Schule am Wall, 08.03.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Zeit zum Umdenken – Kurze Vollzeit zu einer Chance für alle machen!
Arbeitszeitprobleme im Angestelltenbereich / IG Metall Neuwied
Neuwied, 07.03.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete.
#angekommen - Integrationskongress / Friedrich-Ebert-Stiftung
Berlin, 07.03.2017
Paper
Weitere Informationen

Dr. Claudia Weinkopf: Moderation der Gesprächsrunde zu Kontrollen.
Umsetzung des Mindestlohns / DGB-Bundesvorstand
Berlin, Henriette-Herz-Platz 2, 23.02.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Diskussionsrunde: Wie lässt sich die digitalisierte Gesellschaft gestalten?
Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft / Niederrheinische IHK Duisburg, Wesel, Kleve zu Duisburg
Duisburg, 21.02.2017

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Psychische Gesundheit bei multi-lokaler Wissensarbeit in digitalisierten Arbeitsstrukturen: eine Analyse von arbeitsbezogenen Protektiv- und Hemmfaktoren.
63. GfA Frühjahrskongress "Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels" / Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
FH Nordwestschweiz, Brugg-Windisch, 17.02.2017
Weitere Informationen

Dr. Anja Gerlmaier, Dr. Erich Latniak: Arbeitsbezogene Gestaltungskompetenz im Betrieb: ein (unterschätzter) Mediator des Zusammenhangs von psychischer Belastung und Beanspruchung?
63. GfA Frühjahrskongress "Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels" / Gesellschaft für Arbeitswissenschaft
FH Nordwestschweiz, Brugg-Windisch, 17.02.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Martin Brussig: Verlängerte Erwerbsbiografien – Triebkräfte, Grenzen, soziale Ungleichheiten.
SAMF-Jahrestagung 2017: "Arbeitsmarktpolitik – aktuelle (An-)Forderungen" / Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 17.02.2017
Vortragsfolien

Dr. Tabea Bromberg: Zukunft der Industriearbeit - Alte Wahrheiten, neue Herausforderungen.
Workshop "Neue" Arbeitszeitdebatte / Hamburg, NGG
Hannover, 16.02.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Wem gehört die Zeit? Kurze Vollzeit zu einer Chance für alle machen!
Arbeitszeitkonferenz und politischer Jahresauftakt / IG Metall Frankfurt
Frankfurt am Main, 11.02.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Spaltende Integration. Der Triumph gescheiterter Ideen in Europa
Deutsche Hegemonie und Europäische Linke / RLC Oberhausen
Oberhausen, 09.02.2017

Frederic Hüttenhoff: Verbreitung und Risiken von Minijobs.
Beschäftigtentagung der Zentral-KODA / Arbeitsvertragsgestaltung der Katholischen Kirche
Frankfurt/Main, 07.02.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Betriebliche (berufliche) Ausbildung und Arbeitsmarkt.
Lernort Betrieb: Entwicklungsperspektiven betrieblichen Lernens / Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit dem DGB
München, Agentur für Arbeit, 03.02.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Warmlaufen für die Arbeitszeitkampagne: Vom Reagieren zum Agieren – wo ansetzen, worauf konzentrieren?
IG Metall Bezirk Nordrhein-Westfalen
Sprockhövel, 03.02.2017

Dr. Claudia Weinkopf: Neue Freiheiten? Neue Beschäftigungsformen in den sozialen Sicherungssystemen.
"Lebens.Wert.Arbeiten. in NRW – Das schafft gute Arbeit!" Konferenz / Friedrich-Ebert-Stiftung
Dortmund, DASA , 02.02.2017
Weitere Informationen

Dr. Sirikit Krone: Lernort Betrieb und Duales Studium.
Lernort Betrieb: Entwicklungsperspektiven betrieblichen Lernens / Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit dem DGB
München, Agentur für Arbeit, 02.02.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey: Integration durch Bildung – Institutionelle Bedingungen für das Management von Querschnittsaufgaben.
Antrittsvorlesung / Institut für Politikwissenschaft
Gerhard-Mercator-Haus, 01.02.2017
Vortragsfolien

Dr. Andreas Jansen: Zum Stand der Lohn- und Gehaltskonvergenz zwischen Ost- und Westdeutschland und damit einhergehende Konsequenzen für die Angleichung des Rentenrechts.
Tagung „Rente muss für ein gutes Leben reichen“ / DGB Sachsen-Anhalt
Magdeburg, 31.01.2017

Dr. Claudia Weinkopf: Minijobs.
"Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen". 3. Trägerkonferenz / BMFSFJ und Bundesagentur für Arbeit
IHK Duisburg, 20.01.2017

Dr. Claudia Weinkopf: Verbreitung von Minijobs und ihre Risiken.
Wie weiter mit den Minijobs? DGB-Vorschlag zur Neuordnung der geringfügigen Beschäftigung / DGB Bundesvorstand Berlin
Landesvetretung Hamburg, Berlin, 18.01.2017

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Forum: Arbeitszeit und Qualifizierung.
Zeit zu gestalten: Leben_Arbeit_Zukunft. Arbeitszeitkonferenz / DGB / Friedrich-Ebert-Stiftung Forum Berlin
Berlin, 17.01.2017
Weitere Informationen

Dr. Tabea Bromberg, Prof. Dr. Thomas Haipeter: Arbeit 4.0: Chancen stärken – Risiken minimieren
Schaufenster – Arbeit 2020 in NRW / Düsseldorf, IG Metall
Lüdenscheid, 17.01.2017

Dr. Steffen Lehndorff: Kurze Vollzeit als Chance für alle – Für eine aktivierende Regulierung der Arbeitszeit.
Netzwerktreffen 2017 – Betriebsrats-Stabsmitarbeiter / Hans-Böckler-Stiftung
Brühl, 09.01.2017

2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007