Herzlich Willkommen am Institut Arbeit und Qualifikation

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) führt interdisziplinäre und international vergleichende sozialwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Beschäftigung, Arbeit- und Arbeitsgestaltung, Sozialsysteme und Bildung durch. Kennzeichnend für das Forschungsprofil ist die Kombination von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung.
[Lesen Sie mehr]

Neue Publikationen

IAQ-Report 2017-06
Thorsten Kalina / Claudia Weinkopf: Niedriglohnbeschäftigung 2015 – bislang kein Rückgang im Zuge der Mindestlohneinführung

Brussig, Martin / Frings, Dorothee / Kirsch, Johannes, 2017:
Diskriminierungsrisiken in der öffentlichen Arbeitsvermittlung. Erstellt im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes
. Baden-Baden: Nomos Verl. ISBN 978-3-8487-4407-7 Volltext

Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie, 2017: Handbuch Empirische Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer Gabler. ISBN: 978-3-658-08580-3 (Print) 978-3-658-08580-3 (Online)

Weitere neue Publikationen



Veranstaltung

22.11.2017

Abschlussworkshop zu dem Projekt „Zukunftsperspektiven im tertiären Bereich der beruflichen Bildung 2040“. In Kooperation mit: Z_Punkt The Foresight Company, Köln. Campus Duisburg, Gerhard-Mercator-Haus
[weitere Informationen]



Vorträge

Dr. Monique Ratermann-Busse: Zukünftige Bedeutung akademischer und beruflicher Bildung für die Kompetenzbedarfe bis 2040
Abschlussworkshop zu dem Projekt „Zukunftsperspektiven im tertiären Bereich der beruflichen Bildung 2040“ / Campus Duisburg, Gerhard-Mercator-Haus, 22.11.2017
Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Europa – Ist die Krise vorbei?
Personalräte- & JAV-Konferenz Fachbereich Gemeinden / ver.di Bezirk Fils-Neckar-Alb
Reutlingen, 22.11.2017

Dr. Anja Gerlmaier: Gestaltungskompetenz – Organisationale Gestaltung gesunder Arbeit (Forum 5)
Die Zukunft der Arbeit: Arbeiten 4.0 – Zu jeder Zeit und an jedem Ort? / IAG (Institut für Arbeit und Gesundheit der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung)
Dresden, 23.11.2017

Lina Zink: Altersarmut: Unsere Zukunft?
Gemeinsame Sitzung von Stadtverordnetenversammlung und Ausländerbeirat Dietzenbach / Kreisstadt Dietzenbach
Dietzenbach, 23.11.2017

Prof. Dr. Matthias Knuth: Arbeitsmarktpolitik im Spannungsfeld von Aktivierung und Bildungsinvestition.
Jahreskongress des Verbandes Deutscher Privatschulverbände e.V. / Verband Deutscher Privatschulverbände e.V.
Hannover, 23.11.2017

Dr. Tabea Bromberg: Arbeit 4.0
Im Dialog: Arbeit und Gesellschaft 4.0 - Wie gelingen die Herausforderungen der Digitalisierung? / Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede
Unna, 24.11.2017
Weitere Informationen

Prof. Dr. Ute Klammer: Verabschiedung.
NRW-Dialogforum 2017 der FGW-Jahrestagung / Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (e.V.)
Düsseldorf, 24.11.2017
Weitere Informationen

Weitere Vorträge