Herzlich Willkommen am Institut Arbeit und Qualifikation

Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) führt interdisziplinäre und international vergleichende sozialwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Beschäftigung, Arbeit- und Arbeitsgestaltung, Sozialsysteme und Bildung durch. Kennzeichnend für das Forschungsprofil ist die Kombination von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung. [Lesen Sie mehr]

Zur aktuellen Situation (Covid-19)

Aufgrund der Corona-Epidemie arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts Arbeit und Qualifikation momentan überwiegend im Homeoffice und sind nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Wir empfehlen eine Kontaktierung über E-Mail. Vielen Dank!

Neuerscheinungen

Bäcker, Gerhard / Naegele, Gerhard / Bispinck, Reinhard, 2020: Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland. Ein Handbuch. 6. Aufl. Wiesbaden: Springer VS. Weitere Informationen
Lehndorff, Steffen 2020: New Deal heißt Mut zum Konflikt. Was wir von Roosevelts Reformpolitik der 1930er Jahre heute lernen können, Hamburg : VSA Verl. Weitere Informationen
Ute Klammer / Lara Altenstädter / Ralitsa Petrova-Stoyanov / Eva Wegrzyn, 2020: Gleichstellungspolitik an Hochschulen. Was wissen und wie handeln Professorinnen und Professoren? , Opladen [u.a.] : Verlag Barbara Budrich Weitere Informationen

Neuerscheinungen in den Publikationsreihen des IAQ

IAQ-Report 2020-09
Christine Üyük: Grenzübergreifende Proteste: Wie motiviert man Arbeitnehmervertreter*innen in multinationalen Unternehmen zu gemeinsamen Aktionen?

IAQ-Report 2020-08
Lutz Goertz und Sirikit Krone: Digitalisierung in der betrieblichen dualen Berufsausbildung: Die Rolle der Kammern



Veranstaltungen

15.10.2020

Zweites Expertenforum des Bildungssektors 'Bildung in Kindheit, Jugend und Familie': Digitalisierung in der Kita - Erkenntnisse aus der Corona-Krise. Online-Veranstaltung. Online-Veranstaltung.

22.10.2020 bis 23.10.2020

Zeitpolitik im/in Betrieb. Atmende Lebensläufe ermöglichen! Jahrestagung 2020 der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik . Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik (DGfZP) in Kooperation mit dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen. Mülheim an der Ruhr und virtuell. Weitere Informationen

Vorträge

Monique Ratermann-Busse: Aktive Moderation als Strukturelement der Projektentwicklung im Kontext des Design-Based Research. AGB FN-Veranstaltung "Wissenschaft trifft Praxis – Designbasierte Forschung in der beruflichen Bildung". Universität Paderborn und Bundesinstitut für Berufsbildung, 29.09.2020  Weitere Informationen

Steffen Lehndorff: New Deal 2.0 - kleiner geht’s nicht. Die IG-Metall vor unruhigen Zeiten. Angestelltendelegiertenkonferenz der IG Metall Köln, 29.09.2020

Erich Latniak: Keynote: Digitale Produktionsarbeit - Bedarfe und Ansätzepsycho-sozialer Gestaltung. Jahrestagung 2020 der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin, St.Pölten/Österr., ArbeitnehmerInnenzentrum St. Pölten, 02.10.2020  Weitere Informationen